African Aquarium
African Aquarium

180l Malawi - Gesellschaftsbecken

Da nun schließlich doch Alles einmal ein Ende hat, letztlich mußte das alte 96l Aquarium altersbedingt seinen letzten Weg zum Entsorger beschreiten, war Andreas fast soweit, dieses wunderschöne Hobby aufzugeben. Mal ehrlich, das konnten wir doch nicht zulassen...

 

Also wurden Pläne für ein nagelneues Becken geschmiedet. Leider gab es wie immer im Leben, den ein oder anderen Kompromiß, der einzuhalten war. Bei Aquarien ist das, so auch hier, der begrenzte Raum in der Wohnung zum Aufstellen eines Beckens. So war es hier wichtig, daß das Aquarium nicht breiter als 1 Meter war. Die Technik, Futter und Zubehör sollten im Unterschrank Platz finden. Da es auch zeitlich sehr eng wurde (es blieben nur 3,5 Monate der Planung und Vorbereitung), blieb uns nichts anderes übrig, als nach einem passenden Komplettset zu suchen. Sponsoren aus der Familie gab es genügend, dennoch waren auch die finanziellen Mittel, die derzeit zur Verfügung standen, sehr begrenzt. 

 

Bei Hornbach wurde aber ein wunderschönes Komplettset in edlem Weiß gefunden: Juwel 180 Rio.

Zusätzlich zum festverbauten Innenfilter, sollte aber auch ein Außenfilter, zwecks besserer Strömung und Filterleistung, seinen Dienst verrichten. Und beim Thema festverbauter Innenfilter sind wir auch schon beim größten Nachteil des Beckens -> das Gehäuse dieses Filters ist im Becken festverklebt. Somit mußte bei der Eigenbau-Rückwand dafür gesorgt werden, diesen natürlich zu verkleiden. So kommen wir zu dem Punkt der Beckenplanung, der auch hier fast 2 Monate Zeit kostete - die Planung, der Bau und die Monatge der Rückwand.

 

Die Besuche bei uns haben auch bei meinem Vater die Neugier auf Malawiseebarsche geweckt. Und trotz der letzten Fischveteranen aus seinem alten Becken, hat er sich dafür entschieden, den Besatz auf diese Barsche im Laufe der Zeit anzupassen.

 

Ansichten (Baustufen)

Auf dieser Seite können Sie sich anschauen, wie sich das Aquarium im Laufe der Zeit entwickelt:

nach der Neueinrichtung (04/2014)

Planung, Aufbau

Aquarium

Becken:                 Juwel Rio 180 (weiß) Komplettset mit Unterschrank

Maße (BxTxH):     100x40x45cm (101x123x41cm mit Unterschrank und Abdeckung)

Glasstärke:            ca. 8mm

Volumen (brutto): 180 Liter

Technik

Filter: 

 

1x BioFlow Filter M (Innenfilter) mit Pumpe Juwel ECCOFLOW 600 l/h

1x Eheim Außenfilter 2324 (Professional 2 350) 700l/h

 

Beleuchtung:

 

HiLite Einsatzleuchte 100 cm, 2x45W mit 2 x High-Lite Day 45 Watt, 895 mm

 

Heizung:

 

Aqua Heat 200 -Regelheizer 200 W

 

Belüftung:

 

Tetra APS 50 Aquariumluftpumpe

 

Rückwand

Um die Überraschung perfekt zu machen, habe ich auch für dieses Becken eine individuelle 3D Rückwand gefertigt. Diese wurde hier komplett eingeklebt, um zu verhindern, daß Jungfische hinter die Rückwand gelangen können...

 

Besatz

4x Neolamprologus brevis

2x Zwergohrgitterharnischwels (Otocinclus macrospilus)

2x Zebraschmerle (Botia striata)

die letzten beiden Neons

zum neuen Besatz gehören noch Folgende Tiere:

 

2x Amanogarnele

1x Siamesische Rüsselbarbe

3x Aulonocara FireFish

4x Labidochromis sp. "Yellow"

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Christian Radicke

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite Privat.