African Aquarium
African Aquarium

Kay´s Malawiseebecken

Der Grund für mein, nach vielen, vielen Jahren, wieder neu erwecktes Interesse an der Aquaristik waren die Aquarien von Kay. Als er von seinem kleinen 96l Eheim Aquarium auf ein 190l Juwel Trigon umstieg, bot sich mir die Möglichkeit ein komplett ausgestattes und mit lebendgebärenden Zahnkarpfen besetztes Anfängeraquarium zu übernehmen.

 

Sein 190l Trigon Aquarium richtete er mit Lochgestein ein und besetzte es mit Malawiseebarschen, die er von seinem Bruder übernahm.

Als ich diese Fische im Becken sah, war es um mich geschehen und ich entschloß für mich, irgendwann auch einmal ein Malawiseebecken einzurichten.

 

...soweit zu unserer gemeinsamen Geschichte, aber hier an dieser Stelle sollen Kay seine Aquarien und ihre Geschichte dazu präsentiert werden.

 

Leider gibt es von den 190l Trigon Becken kein Bildmaterial. Aber das Becken war optisch wirklich klasse, was auch der Grund war, warum er es mehrere Jahre in Betrieb hatte.

 

Nachdem ich mich dann auf die Malawiseebarsche einließ, mußte aber auch er feststellen, daß 190l zwar sehr hübsch, aber für diese Fische größenmäßig nicht ausreichend waren. Als mein 300l Becken fertig war und er das Ergebnis sah, entschied auch er sich für ein größeres Aquarium. So entstanden die Pläne von seinem 450l Malawiseeaquarium.

2014 wurden dann Pläne entwickelt, um endlich auch die 700l - Klasse zu betreten. Und es hat sich gelohnt. Das Ergebnis ist ein fantastisches 750l Malawiseeaquarium.

 

Aktuelles

NEW!! (13.11.2015)

Seit dem 13.11.2015 ist das Layout jetzt auch für mobile Geräte (Tablets, Smartfones etc.) optimiert. Jetzt können alle Gäste meiner Homepage auch unterwegs komfortabel in den Seiten stöbern. Viel Spaß.

 

NEW!! (14.03.2015)

Ab dem 14.03.2015 habe ich einen kleinen Blog über mein Aquarium eröffnet, in welchem ich kleine interessante, zum Teil auch sehr amüsante Geschichten und Erfahrungen mit meinem Aquarium aus unwissenschaftlicher Sicht erzähle.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Christian Radicke

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite Privat.